SAIBLING

Die Saiblinge werden in Kleinanlagen unter umweltschonenden Aspekten herangezogen. Diese Art von Fischzucht unterscheidet sich von den herkömmlichen Zuchten durch die ausgeklügelte Aquakultur und die Fütterungstechnik.

In der Fischzuchtanlage Lumare wird das Zuflusswasser nicht wie in anderen Anlagen wiederverwendet – die Becken werden ausschliesslich mit frischem Quellwasser versorgt. Man könnte sagen, dass die Saiblinge in «Valser»-Wasser heranwachsen.

Der Saibling selber besticht durch sein Aussehen und seinen feinen Geschmack.

Die Alpenfischzucht ist nach den Richtlinien der Alpinavera zertifiziert.

AQUAKULTUR IM EINKLANG MIT DER NATUR

«Unser Ziel ist es, mit der Fischzucht in heimischen Gewässern ein qualitativ hochwertiges Produkt aus der Region auf den Markt zu bringen.»
 

KONTAKT

Sarah und Curdin Capeder, Valgronda 138, 7142 Cumbel

curdin.capeder@bluewin.ch  /  T 081 931 12 32, M 079 227 51 42

© 2017, capederfood.ch